:POWEREDBY_black-wickelschen:
Donnerstag

Augen sehen einen an. Voller Erwartung.

Die Kehle schnürt sich zu, kleine Nadel bohren sich in die tiefe meiner Lungen. Das Atmen tut weh, das einzige was ich fühle. Schmerz.

Angst. Wie lange wird es dauern? Was kommt dannach? Die Wolkern kreisen über mir. Gelächter dringt in mein Ohr und spaltet mir den Schädel.

Die Haare auf meinem Nacken stellen sich auf, mir wird kalt, ich zittere. Der Wind spielt ein Lied, das tote Laub auf der Erde tanzt fröhlich wie Kinder.

Die Wolken verdunkeln sich, ich sollte laufen, die Stimmen jagen mich, doch ich bin versteinert, kalt. Nichts regt sich mehr in mir, leer.

Der Himmel verdunkelt sich, Stille.

1.3.07 18:48
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


AveN / Website (4.3.07 01:26)
ist das von dir?


Anyanca (5.3.07 17:31)
ja doch ...wenn das von wem anderes ist schreib ich das drunter :P


very good sarah =P / Website (21.3.07 20:06)
JAJA... die Anna...ein Schreibtalent

Find ich sehr schmuf...
Vor allem die Überschrift is sehr kuul...da stellt man sich die Frage: Ist das bei Anna jeden Donnerstag so? Oder war das ein bestimmter Donnerstag? Wenn ja, was war das für ein Donnerstag? Lässt fragen offen... find ich jüt =)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Catch


Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt

the


Hier können Text, mehr Pageseiten, Bilder u.ä. eingefügt werden..

butterfly


Angst
Gedanken
Gedichte
Freundschaft
Liebe
href="http://anyanca.myblog.de/anyanca/cat/273056/0">Musik
href="http://anyanca.myblog.de/anyanca/cat/273056/0">Läuft










Gratis bloggen bei
myblog.de